Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung ».

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Stadtmuseum

Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Das Stadtmuseum

Rallye mit BurniIn der ehemaligen Herzoglich-Sächsischen Beschußanstalt in Zella-Mehlis wurden fast 50 Jahre Waffen auf ihre Haltbarkeit überprüft. Das markante, ab 1893 errichtete Industrieensemble ist bis 2002 umfassend saniert worden und beherbergt seitdem das Stadtmuseum mit den inhaltlichen Schwerpunkten Stadt- und Technikgeschichte.

Besonders Kinder und ihre Angehörigen können bei einer kleinen Museumsrallye gemeinsam mit Burni, dem ältesten Artefakt des Museums, auf Entdeckungsreise durch die Ausstellung gehen und am Ende sogar einen Preis gewinnen. Dazu gibt es ein kleines Büchlein mit interessanten Informationen zu ausgesuchten Objekten aus unserem Museum.

Die Ausstellungen geben Einblicke in Themen wie:
  • Entwicklung des Territoriums bis Ende der 1970er Jahre
  • Geologie und Bergbau
  • Büchsenmacherhandwerk
  • Waffenbeschuss
  • Ausstellung Zella-Mehliser Waffen
  • Automobilbau
  • Mercedes-Büromaschinen
  • Sportgeschichte
  • Thüringer Trachten
  • Land-, Vieh-, Wald- und Weidewirtschaft sowie Hirtenwesen
  • Bedeutende Zella-Mehliser Persönlichkeiten
Wir bieten Ihnen:
  • einen interessanten und angenehmen Besuch, sowie eine sachkundige Betreuung
  • Führungen durch die Ausstellung für jede Altersgruppe (nach Vereinbarung)
  • Veranstaltungsprojekte z. B. für Schulklassen (nach Vereinbarung)
  • ein umfangreiches Angebot an Literatur und Souvenirs
  • Besucherparkplätze in der Anspelstraße

  Signet RollstuhlfahrerDas Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung!

 

Die Mitarbeiter des Stadtmuseums in der Beschussanstalt freuen sich sehr über Ihre Bewertung auf Tripadvisor TripAdvisor»!
Kontakt zum Museum und seinen Mitarbeitern:
Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Anspelstraße 25
98544 Zella-Mehlis

Telefon: 03682-46 46 98 / 99
Telefax: 03682-46 47 30
Mail: museum@zella-mehlis.de

Ansprechpartner Museum:

Zella-Mehlis verbindet

Der Internationale Museumstag fand am 17. Mai 2020 nur mir vielen Einschränkungen, vor allem mit Onlineangeboten, statt. Auch wir haben wir eine Museumstag-Extra-Intenetseite zusammengestellt:

www.museum.gumv.de/museumstag »

Ausstellungen

Letzte Gelegenheit zum Besuch unserer derzeitigen Sonderausstellungen am 13. September 2020 zum Tag des offenen Denkmals!

Sonderausstellung

www.museum.gumv.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

www.museum.gumv.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Wenn Sie schon nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu Ihnen! Mit Mauszeiger-Verschiebung können Sie sich virtuell im Kugelpanorama umsehen und an Übergangspunkten in weitere Museumsbereiche springen.

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Technisches Museum Gesenkschmiede

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heilig Abend und Silvester.

Das Heimatmuseum Benshausen bleibt vorläufig noch geschlossen.

Seitenanfang