Das Stadtmuseum

Rallye mit BurniIn der ehemaligen Herzoglich-Sächsischen Beschußanstalt in Zella-Mehlis wurden fast 50 Jahre Waffen auf ihre Haltbarkeit überprüft. Das markante, ab 1893 errichtete Industrieensemble ist bis 2002 umfassend saniert worden und beherbergt seitdem das Stadtmuseum mit den inhaltlichen Schwerpunkten Stadt- und Technikgeschichte.

Besonders Kinder und ihre Angehörigen können bei einer kleinen Museumsrallye gemeinsam mit Burni, dem ältesten Artefakt des Museums, auf Entdeckungsreise durch die Ausstellung gehen und am Ende sogar einen Preis gewinnen. Dazu gibt es ein kleines Büchlein mit interessanten Informationen zu ausgesuchten Objekten aus unserem Museum.

Die Ausstellungen geben Einblicke in Themen wie:

Wir bieten Ihnen:

Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Die Mitarbeiter des Stadtmuseums in der Beschussanstalt freuen sich sehr über Ihre Bewertung auf Tripadvisor TripAdvisor»!

Kontakt zum Museum und seinen Mitarbeitern:

Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Anspelstraße 25
98544 Zella-Mehlis

Telefon: 03682-46 46 98 / 99
Mail: museum@zella-mehlis.de
Facebook: www.facebook.com/Museum.ZellaMehlis

Ansprechpartner Museum: