Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Stadtmuseum > Dauerausstellungen > Automobilbau

Automobilbau

Chassis eines Ehrhardt-FahrzeugesIm Jahre 1896 wurde die Eisenacher Fahrzeugfabrik gegründet, welcher der aus Zella St. Blasii stammende Rheinmetall-Gründer Heinrich Ehrhardt vorstand. Schon zwei Jahre später fertigte man hier den auf einer französischen „Decauville"-Lizenz basierenden „Wartburg-Motorwagen" und war damit nach Daimler und Benz der dritte Automobilhersteller in Deutschland.

1904 verlagerte Ehrhardt seine persönlich lizensierte Automobilfertigung in seine Geburtsstadt Zella St. Blasii und produzierte hier sowohl Personen-, Sport- und Lastkraftwagen, Schienenfahrzeuge, Boots- und Luftschiffmotore sowie 1906 die weltweit ersten gepanzerten Motorfahrzeuge.

Modell RadpanzerNach dem Konkurs des Zella-Mehliser Ehrhardt-Werkes im Jahre 1925 wurde die Produktion des bis dato bereits auf einer französischen „Amilcar"-Lizenz gefertigten „Pluto"-Kleinwagens noch einige Jahre weiter geführt.

In unserer Ausstellung zeigen wir Objekte, Dokumente und Fotografien sowie das einzige noch erhaltene Chassis eines Ehrhardt-Automobils.

100 Jahre Zella-Mehlis

Termine »

November
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Ausstellungen

Sonderausstellung

Werkschau Pia Querfurth

Veranstaltungen

Plakat

Plakat

Partner

Zella-Mehlis

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(letzter Einlass 16:30 Uhr)

Mittwoch geschlossen

Samstag, Sonntag und Feiertage
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(letzter Einlass 15:30 Uhr)

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heilig Abend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen
Öffnungszeiten auf Anfrage

Tel.: 036843 72518-0 / 03682 852502
Fax: 036843 72518-22
E-Mail: sekretariat@benshausen.de

Seitenanfang