Willkommen

Neuigkeiten

Virtuell durchs Museum

VR Museum

Auch wenn wir eventuell demnächst unsere Museen wieder öffnen können, wird es wohl noch ein wenig dauern. Erst müssen noch notwendige Voraussetzungen bezüglich Kontaktbeschränkungen, Abstandsregelung und Hygieneauflagen ... geschaffen werden. Wenn schon kein Besucher zu uns kommen kann, kommen die Museen ihm eben ein Stück entgegen. Dank der Unterstützung durch das aktuelle Projekt des Regionalverbundes Thüringer Wald – „360 Grad Thüringer Wald erleben" – konnte unser technisch veralteter virtueller Rundgang rundum erneuert werden. Eingebunden in unserer Homepage könnt Ihr nun unsere Museen vom „Schesselong" (Chaiselongue =niedriges, gepolstertes kombiniertes Sitz- und Liegemöbel) aus bequem betrachten. Die direkten Links zu den Web-Apps sind:

Reinschauen lohnt sich! Ihr wollt mehr davon? Dann findet ihr ein beinahe täglich wachsendes Angebot auf der Projektseite des Regionalverbundes Thüringer Wald unter:

Wir sehen uns ... und bleiben Sie gesund!


Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!
Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar!
Begeben Sie sich auf eine 360° Panorama-Tour » durch unsere Museen!
Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!
Erfahren Sie in den Museen, Stadtmuseum in der Beschußanstalt », Technisches Museum Gesenkschmiede » und Heimatmuseum Benshausen » mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis und Benshausen von einer anderen Seite kennen!