Willkommen

Geschlossen

Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!

Erfahren Sie in den Museen, Stadtmuseum in der Beschußanstalt », Technisches Museum Gesenkschmiede » und Heimatmuseum Benshausen » mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis und Benshausen von einer anderen Seite kennen!
 

Neuigkeiten

Winja heißt das neue Maskottchen!

Museums-Maskottchen Burni hat die Abstimmung offiziell als beendet erklärt!
Längere Zeit war das kleine Weintraubenmädchen aus dem Heimatmuseum Benshausen namenlos. Doch das ändert sich nun endlich! Hier kommt nun die Auflösung unserer Namenssuche für das Maskottchen des Heimatmuseums Benshausen!
Burni und das Team der Museen haben alle Einsendungen von Namensvorschlägen ausgewertet und was sollen wir sagen – da waren die unterschiedlichsten Ideen dabei. Namensvorschläge waren u.a. Heidi, Winnie, Vinni oder Winni oder auch Walburgi.
Die meisten Einsendungen jedoch erreichten unseren Burni für den Namen Winja. Wir haben das Ergebnis dem kleinen Weintraubenmädchen mitgeteilt und ihr gefällt der Name sehr gut!
Winja also – auch Burni und wir finden den Namen sehr passend, denn er erinnert an Wein und klingt schön weiblich. Burni und sein Gehilfe aus dem Technikmuseum Gesenkschmiede, der Schmiede Hannes, sind ja beides Buben, so dass sich Winja nun auch namentlich als Mädchen zu erkennen gibt und das Team harmonisch ergänzt.
Wir bedanken uns bei allen Einsendern, die sich Gedanken um den Namen des neuen Maskottchens des Heimatmuseums Benshausen gemacht haben! Warum es gerade eine Weintraube ist, erfahren alle Interessierten in den Museen der Stadt Zella-Mehlis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch – hoffentlich bald auch in Benshausen!

Winja

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technischen Museum Gesenkschmiede » sehen.

Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!

Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar!
 
Begeben Sie sich auf eine 360° Panorama-Tour » durch unsere Museen!
 

Barrierefreiheit

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen
Technisches Museum Gesenkschmiede
Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen