Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Willkommen

Willkommen

Neuigkeiten

Sonderausstellung Im Stadtmuseum

26.05.2018

PlakatBonifatius in Ohrdruf und Thüringen

Eine Sonderausstellung im Stadtmuseum in der Beschußanstalt Zella-Mehlis

Was haben Bonifatius und seine Zeit mit der Zelle St. Blasii und Mehlis zu tun?
Erst einmal gar nichts – denn Zella St. Blasii ist erst 400 Jahre später gegründet worden.
Aber: St. Bonifatius hat seit 719 die Gegend in Thüringen besucht und ab ca. 725 sein erstes Kloster Thüringens in Ohrdruf gegründet. Da er 742 n. Chr. die Bistümer in Büraburg, Erfurt und Würzburg einsetzte, muss er auch über den späteren Oberhofer Pass gekommen sein. Er nutze wohl auch den auf der WebSite Fränkisches Thüringen (http://fraenkischesthueringen.blogspot.de/2017/02/heden-wege-als-altstraen-uber-den.html) so genannten Herzog-Heden-Weg, und der führte nach den Ausgrabungen von Frau Reps in der "Grünen Oase' auch über den Lagerplatz am Lubenbach. Das ist sicher Grund genug, um dem Leben und Wirken des Bonifatius in Ohrdruf und Thüringen eine Ausstellung zu widmen.
Ohrdruf spielte für Zella St. Blasii und Mehlis mindestens zweimal eine wichtige Rolle: als die Grafen von Gleichen von 1470 bis 1535 das Amt Schwarzwald inne hatten und als Mitte des 19. Jh. Ohrdruf als Landratsamt auch für Zella-Mehlis zuständig war.
Ich lade Sie zum Montag, den 28. Mai 2018 um 19:30 Uhr in das Stadtmuseum in der Beschußanstalt zur Eröffnung der Ausstellung ein.

Ihr

Hans-Joachim Köhler, Opfr. i.R.


Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!
Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar! Begeben Sie sich auf eine 360° Panorama-Tour » durch unsere Museen!
Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!
Erfahren Sie in den beiden Museen, Stadtmuseum in der Beschußanstalt » und Technisches Museum Gesenkschmiede », mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis von einer anderen Seite kennen!
Sie finden uns auch auf Facebook!
 

 

100 Jahre Zella-Mehlis

Termine

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Vorschau 2019

Plakat

Partner

Zella-Mehlis

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(letzter Einlass 16:30 Uhr)

Mittwoch Ruhetag

Samstag, Sonntag und Feiertage
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(letzter Einlass 15:30 Uhr)

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heilig Abend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen
Öffnungszeiten auf Anfrage

Tel.: 036843 72518-0
Fax: 036843 72518-22
E-Mail: sekretariat@benshausen.de

Seitenanfang